Verbindungsgruppe

  Verbundenheit
YIN-YAN
Die Verbindungsgruppe findet im Anschluss an den Verbindungsworkshop statt.
Die Kosten betragen 30,- € pro Gruppenabend
(ca. 2,5 Stunden) aller 14 Tage.
Christina und ihr persöhnlicher Engel  
In der Gruppenarbeit werden die Prozesse des Workshops vertieft und ich möchte Euch dabei begleiten, die Heilung und Neuausrtichtung in den Alltag zu integrieren. Dazu eignen wir uns Werkzeuge wie Merkaba-Atmung, Herz-Erde-Himmel-Ausrichtung und Aufrichtung der Strahlen der Zirbeldrüse an.
Am wichtigsten ist aber, dass jeder für seine anstehenden Vorhaben mit der liebevollen Energie der Gruppe gestärkt und unterstützt wird.

   Archiv

 

Unsere zweite 3-monatige Verbindungsgruppe fand im Anschluss an den
Verbindungsworkshop "Heilende Verbindung YIN-YAN" (11.-13-09.2009) statt.

Der Workshop ist für alle etwas, die sich zur neuen Energie hingezogen fühlen, zu einer neuen lichtvollen Erde und den Entwicklungsprozess dorthin aktiv im Verbund mit gleich gesinnten mitgestalten wollen. Dafür wollen wir uns vernetzen. Jedoch sollen dabei die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen göttlichen Wesens nicht zu kurz kommen und wir beginnen den Workshop damit die Verbundenheit mit uns selbst auszuheilen.

Heilende Verbindung des weiblichen und männlichen Pols in jedem selbst und im außen, Vorbereitung auf Partnerschaft und harmonische Beziehungen.

Weitere Informationen zum Verbindungsworkshop findest du hier.

Für diejenigen, die eine freudvolle Resonanz spüren sollte der Workshop der Auftakt zu einer
3-monatigen Verbindungsgruppe werden.

  YIN-YAN
 

Unsere erste 3-monatige Verbindungsgruppe fand im Anschluss an den
Verbindungsworkshop (20.-22.03.2009 bzw. 03.-05.07.2009) statt.

Der Workshop ist für alle etwas, die sich zur neuen Energie hingezogen fühlen, zu einer neuen lichtvollen Erde und den Entwicklungsprozess dorthin aktiv im Verbund mit gleich gesinnten mitgestalten wollen. Dafür wollen wir uns vernetzen. Jedoch sollen dabei die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen göttlichen Wesens nicht zu kurz kommen und wir beginnen den Workshop damit die Verbundenheit mit uns selbst auszuheilen.

Basis dafür ist die Zentriertheit im eigenen Herzen von wo aus wir uns mit der Mutter Erde und Vater Himmel verbinden und die Verbindung zur jeweiligen Seelenheimat herstellen. Dies richtet uns aus und stärkt uns für den Meisterschritt: die liebevolle Verbundenheit untereinander als positives Grundmuster.

Weitere Informationen zum Verbindungsworkshop findest du hier.

Für diejenigen, die eine freudvolle Resonanz spüren sollte der Workshop der Auftakt zu einer
3-monatigen Verbindungsgruppe werden.

  Verbundenheit
zum Seitenanfang
lodernde Flamme Brandenburger Tor  
 
Letzte Aktualisierung: 2014-11-03
top

Deine Schöpferkraft zwischen Himmel und Erde — Das Liebeslicht Deiner Seele — Dein Weg

N E U E   E R D E

Versöhnung der Pole

Dr. Christina Müller: Einzelsitzungen und Gruppen-Events
WebDesign TOP-HP